Über mich

Seit 1981 arbeite ich als selbständiger Heilpraktiker in meiner Praxis in Freiburg. Meine therapeutischen Schwerpunkten sind Homöopathie und Psychotherapie.

Nach meiner Promotion zum Doktor der Naturwissenschaften in Berlin widmete ich mich dem Studium der Naturheilkunde. Dort wurde mir nach staatlicher Überprüfung die Zulassung als Heilpraktiker erteilt.
   
In Verbindung mit der klassischen Homöopathie hat sich die Betrachtung seelischer Phänomene als Schwerpunkt meiner Tätigkeit herauskristallisiert. Ich versuche, alle Krankheiten ganzheitlich wahrzunehmen, egal ob sie in akuter oder chronischer Form, als körperliche oder seelische Störung zutage treten. Behandelt wird nicht die Krankheit, sondern stets der ganze Mensch in all seinen Aspekten.

Unbewusste oder ungelöste Konflikte können zu körperlichen und seelischen Symptomen führen. Daher biete ich zusätzlich zur Homöopathie auch psychotherapeutische Behandlung und Coaching an. Mit Hilfe der klientenzentrierten Gesprächspsychotherapie und der Gestalttherapie versuche ich gemeinsam mit dem Klienten, dem inneren Konflikt auf die Spur zu kommen. Auf diese Weise kann es gelingen, Krankheitsprozesse zu stoppen. Die Patientin/der Patient entdecken Ihre inneren Kräfte und werden in die Lage versetzt, ihr persönliches Potenzial zu entfalten.